KategorieSterbefasten

Urania-Podiumsdiskussion vom 26.03.2018 mit Gita Neumann, Hartmut Klähn und mir

U

Im März hatte ich die Ehre, in der Urania in Berlin an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen. Erst wurde die Dokumentation gezeigt und im Anschluss daran über den Film und andere Aspekte des selbstbestimmten Suizids mit dem Publikum diskutiert. Es hat mir trotz des ernsten Themas sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Dr. Ingolf Ebel von der Urania Berlin für die Moderation und Frank Spade für die...

Juraforum.de: Sterbefasten – „Sanfter“ Tod oder doch Suizid?

J

Artikel in juraforum.de vom 20.10.2017, Autor: idw “Wenn Schwerkranke fasten, bis der Tod eintritt, ist das keine unbedenkliche Alternative zur Sterbehilfe, zeigt eine aktuelle ethische Analyse. LMU-Medizinethiker Ralf Jox fordert daher, die ärztliche Unterstützung beim Sterbefasten zu regeln. Einfach nicht mehr essen und trinken – manche Menschen mit einer schweren, tödlichen Krankheitoder...