Urania-Podiumsdiskussion vom 26.03.2018 mit Gita Neumann, Hartmut Klähn und mir

U

Im März hatte ich die Ehre, in der Urania in Berlin an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen. Erst wurde die Dokumentation gezeigt und im Anschluss daran über den Film und andere Aspekte des selbstbestimmten Suizids mit dem Publikum diskutiert.

Es hat mir trotz des ernsten Themas sehr viel Spaß gemacht. Vielen Dank an Dr. Ingolf Ebel von der Urania Berlin für die Moderation und Frank Spade für die Aufzeichnung und Bereitstellung der Diskussion.

 

 

Hits: 66

Über den Autor

Olaf Sander

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.